Sie sind hier Startseite Bistro-Busreisen 2018 Jakobsweg: auf dem Weg des Apostels
Reisebild

Jakobsweg: auf dem Weg des Apostels Jakobus

11 Tage: eine Kulturreise mit kleinen Wanderungen nach Santiago de Compostela

Telefon-Reisebuero-Hummel

Reisetermine:

03. September – 13. September 2018

Preis p. Person:

Doppelzimmer 1.890,00 €

Einzelzimmer 2.260,00 €

Als Jakobsweg wird der Pilgerweg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien bezeichnet. Dieser erstreckt sich in Spanien von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela und verbindet dabei die Königsstädte Pamplona, Burgos und León. Der Überlieferung nach erschien im Jahr 813 über einem Feld ein Stern und man fand dort das Grab des Apostels Jakobus, der auf der iberischen Halbinsel das Christentum gepredigt hatte. Man baute eine Kirche und es entstand die Stadt Campus Stellae (Feld des Sterns). Seitdem ist Santiago ein bedeutendes Pilgerzentrum.

Die Stadt selbst, vor allem aber der Weg dorthin sind das Ziel dieser Kulturreise mit kleinen Wanderungen. Der Rückweg führt nicht minder reizvoll durch den grünen Norden der Iberischen Halbinsel.

Die im Reiseverlauf aufgeführten Wanderungen sind alle fakultativ. Jeder Teilnehmer kann sich immer kurzfristig entscheiden, ob er an der jeweiligen kleinen Wanderung teilnehmen möchte oder die Strecke lieber in unserem Bus zurücklegt.

Unsere Leistungen:

  • Taxi-Service
  • Reise im *****LUXUS-BISTRO-BUS
  • 10 x Übernachtung inkl. erweitertem Frühstück oder Frühstücksbuffet
  • 10 x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Buffet in den Hotels

  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung ab Pamplona bis San Sebastian
  • Zusätzliche Stadtführungen in Pamplona, León, Astorga, Santiago de Compostela, Burgos und Bilbao
  • Eintrittsgelder für: Kathedralen Pamplona, León, Astorga, Burgos und Santiago de Compostela
  • Weitere Eintritte: Hospital de los Peregrinos, Guggenheim Museum in Bilbao


    1. Tag | Anreise nach Bordeaux

    Durch die französischen Regionen Burgund – Auvergne – Limousin und Aquitaine, d.h. über Besancon – Beaune – Clermont-Ferrand erreichen wir unser Tagesziel Bordeaux.


    2. Tag | Bordeaux – Pamplona

    Entlang dem Golf von Biscaya erreichen Sie Bayonne und treffen abseits der üblichen Fahrtroute bei Saint Jean Pied de Port auf den Jakobsweg, dessen spanischer Teil am Ibañeta-Pass beginnt.

    Gegen Abend erreichen Sie Pamplona.


    3. Tag | Pamplona – Santillana del Mar

    Ihr Tag beginnt mit einem geführten Altstadt-Rundgang durch die Hauptstadt der Region Navarra. Das Stadtbild wird von der gut erhaltenen Zitadelle und der Kathedrale Santa Maria la Real geprägt, die Sie selbstverständlich besuchen. Weiter geht es mit dem Bus in den kleinen Ort Puente la Reina, wo sich zwei Routen des Jakobsweges treffen. Bei einem Rundgang besuchen Sie die Kirchen Santiago und El Crucifijo und gehen über die bekannte mittelalterliche Brücke am Jakobsweg.

    Von Mañeru wandern Sie etwa 3 km auf dem Jakobsweg nach Cirauqui.

    In Santo Domingo de la Calzada, dem Ort des so genannten Hühnermirakels, besuchen wir noch kurz die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert bevor Sie Burgos erreichen.


    4. Tag | Santillana del Mar – León

    Sie befinden sich in der hübschen Küstenstadt Santillana, die durch ihren mittelalterlichen Baustil mit einigen Sehenswürdigkeiten auffällt.

    Weiter geht es auf kurzem Weg nach Comillas, bekannt durch die Päpstliche Universität und das Capricho (Haus), entworfen von Antoni Gaudí als mondäner Wohnort des Máximo Diaz de Quijano.

    Weiterfahrt nach León und Check-in im guten 3* Hotel Infantes de León. Hier erwartet Sie Ihr Abendessen.


    5. Tag | Leon – Astorga – Ponferrada

    Beherrscht wird Leon, die Hauptstadt der Provinz Kastilien, von der Kathedrale mit der mächtigen gotischen Fassade, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie besichtigen diese und wegen der beeindruckenden Fresken die Real Colegiata de San Isidoro.

    Weiterfahrt nach Astorga. Dieser Ort war ein besonderer Punkt auf der Via de la Plata (dem Silberweg), als Teil des Camino de Santiago. Hier besichtigen Sie die Kathedrale in ihren gotischen, aus der Renaissance als auch dem Barock stammenden Baurichtungen.

    Weiterfahrt bis Ponferrada, wo Sie das 4* Hotel Celuisma beziehen und Ihr Abendessen einnehmen.


    6. Tag | Ponferrada – Cacabelos – Santiago de Compostela

    Das malerische Cacabelos am Flüsschen Cua gelegen, ist bekannt wegen dem gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtbild. Weiter erreichen Sie über das ebenfalls “mittelalterliche” Lugo Ihr Ziel: Santiago de Compostela.

    Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im komfortablen 4*+ Hotel Gran Hotel Los Abetos. Das Stadtzentrum ist ca. 3 Km vom Hotel entfernt.


    7. Tag | Santiago de Compostela

    Am Vormittag erfolgt die ausführliche Besichtigung des Wallfahrtsortes und vor allem der eindrucksvollen Kathedrale (größte romanische Kirche Spaniens). Neben Rom und Jerusalem gehörte der Ort zu den bedeutendsten Pilgerzielen des christlichen Mittelalters. Seit dem Heiligen Jahr 1976 erlebt der Jakobsweg eine Renaissance; heute treffen jährlich etwa 75.000 Pilger in Santiago ein. Das Pilgerzeichen ist seit dem 11. Jhdt. die Jakobsmuschel, die Sie häufig auf dieser Reise „begleiten“ wird.

    Der Nachmittag steht Ihnen entweder für eigene Unternehmungen zur Verfügung –  oder Sie nehmen an folgendem Ausflug teil (ohne Aufpreis): Sie fahren ans Meer in das Örtchen Sanxenxo, das malerisch zwischen den Flüsschen Pontevedra und Arousa liegt. Dieser bezaubernde Ort mit seinen traumhaften Stränden lädt zum Ausruhen ein. Dann geht die Fahrt über die hübschen Küstenorte Playa de Silgar und Portonovo wieder zurück nach Santiago de Compostela.


    8. Tag | Weiterfahrt nach Burgos

    Sie machen sich auf nach Burgos, die altehrwürdige Königsstadt. Während der Stadtführung sehen Sie zunächst die beeindruckende Kathedrale (UNESCO-Weltkulturerbe), die im gotischen Stil im 14. und 15. Jahrhundert erbaut und unglaublich reich mit Bildern, Stickereien, Goldarmaturen, goldenen Heiligenfiguren und vielem mehr ausgestattet wurde.

    Zimmerbezug und Abendessen im 4* Hotel Rice in Burgos.


    9. Tag | Burgos – Bilbao – San Sebastian

    In nordöstlicher Richtung geht es weiter in die pulsierende baskische Haupt- und Hafenstadt Bilbao. Dort ist es ein Muss, das weltberühmte Guggenheim Museum zu besichtigen, das mit seiner modernen Kunst und Architektur weltberühmt ist.

    Nach etwas Zeit zur freien Verfügung machen Sie sich auf in den „schönsten Küstenort Spaniens“, nach San Sebastian, auch Donstierra auf Baskisch genannt. Nach dem Zimmerbezug im 4-Sterne-Hotel Silken Amara Plaza können Sie vor dem Abendessen noch einen schönen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen (Rathaus, Miramar Platz etc.).


    10. Tag | San Sebastian – Clermont Ferrand

    Die heutige Fahrt (ca. 650 Km) bringt Sie durch das herrlich spanische und französische Baskenland bis nach Clermont-Ferrand.

    Abendessen und Übernachtung.


    11. Tag | Rückreise

    Eine wunderschöne und interessante Reise geht zu Ende. Entsprechend dem Anreiseweg erfolgt die Rückfahrt in den Schwarzwald.


     


    3-Sterne- und 4-Sterne-Hotels

    Sie wohnen in Bordeaux, León und Clermont Ferrand in Hotels der guten 3-Sterne-Kategorie, in Pamplona, Santillana del Mar, Ponferrada,Santiago de Compostela, Burgos und San Sebastian in 4-Sterne-Hotels.

    Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

    Reisebedingungen

    Es gelten die aktuellen Reisebedingungen des Veranstalters.
    Zu den Reisebedingungen

    Der Reisepreis ist vor dem Reisetermin zu bezahlen; entweder in bar, in einem unserer Reisebüros oder per Überweisung unter Angabe der Buchungsnummer.

    Termine und Reise-ID:

    03.08. -13.09.2018  #22559


      Buchungsanfrage


      Ihre Angaben

      Bitte geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie auf den Button BUCHUNGSANFRAGE SENDEN. Nach Erhalt Ihrer Buchungsanfrage kontaktieren wir Sie schnellstmöglich, um Ihre Buchung zu bestätigen.


      Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert*


      (*) Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

      Gerne können Sie uns hier Ihre Wünsche mitteilen wie z.Bsp. die Anzahl mitreisender Kinder

      Sie haben noch Fragen oder möchten Ihre Buchungsanfrage telefonisch mitteilen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Telefon (07661) 2668 und (07661) 7969.


      Vielen Dank! Ihre Buchungsanfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
      Leider haben Sie die Buchungsanfrage nicht vollständig ausgefüllt. Bitte füllen Sie alles aus.
      Leider sind Fehler beim Ausfüllen der Buchungsanfrage aufgetreten. Bitte füllen Sie das/die gekennzeichnete/n Feld/er korrekt aus.