Ostern auf der Trauminsel Sardinien

Preis p.P.
1.390 €
Preis p.P.
1.390 €
The tour is not available yet.

WEITER

Auf Merkzettel speichern

Adding item to wishlist requires an account

2170

Beratung und Buchung gerne auch telefonisch und per E-Mail:

07661 2668
07661 7969
info@hummel-reisen.de

  • Kompetente Beratung
  • Qualität seit mehr als 80 Jahren
  • Attraktive Inklusivleistungen
  • 4- und 5-Sterne-Busflotte

Aktuelle Reiseangebote

8 Tage
Reisedaten: 17.04. - 24.04.2019
Reisepreis:
Preis p. P. (DZ / DK außen): 1.390,00 €
Preis p. P. (EZ / EK außen): 1.690,00 €
*****LUXUS-CLASS-BUS
Maximaler Anzahl Reisender: 99999999999999999999999999999999999999999999999999999

Ostern auf der Trauminsel Sardinien

8 Tage: Osterfeierlichkeiten und das Nougatfest von Tonara
Hummel Busreisen Favicon
Leistungen

Ostern auf Sardinien bedeutet die Verbindung zu erleben, die heidnische Bräuche mit christlichen Riten eingegangen sind. Ein faszinierendes und bewegendes Fest wird gefeiert, sardisch: “Pasca Manna”, also “Großes Osterfest”. Einer der spannendsten Tage in der sardischen Karwoche ist der Karfreitag. Hier wird in einer sehr bewegenden Prozession die “Abnahme” zelebriert – eine der schönsten ist in Alghero zu sehen.

Ein weiterer Höhepunkt zu Ostern ist das Nougatfest von Tonara – gefeiert wird hier mit viel Folklore und kulinarischen Spezialitäten. Während dieser Frühlingsreise können Sie sich aber auch von der unverwechselbaren Schönheit Sardiniens überzeugen, die weit über die Sandstrände, das kristallklare, smaragdgrüne Meer und die duftende Macchiapflanze hinausgeht. Lassen Sie sich von uns das reiche historische und kulturelle Erbe der zweitgrößten Mittelmeerinsel zeigen!

Inklusivleistungen

Hummel Busreisen Favicon
  • Taxi-Service
  • Reise im *****LUXUS-CLASS-BUS
  • Fährüberfahrt Livorno - Olbia - Livorno inkl. Übernachtung in Doppel- bzw. Einzelkabinen außen mit DU/WC
  • 2 x Frühstück und 1 x Abendessen an Bord im Selbstbedienungs-Restaurant
  • 5 x Übernachtung inkl. erweitertem Frühstück
  • 5 x Abendessen in den Hotels als 3-Gänge-Menü
  • Durchgehende örtliche Reiseleitung vom 2. - 7. Tag
  • 1 x sardisches Oster-Mittagessen und 1 Abendessen in einem Agriturismo inkl. Wein vor der Fähr-Rückfahrt
  • Bootsfahrt und Eintritt Neptunsgrotte
  • Eintritt Nuraghe Losa und Menhir-Museum
Reiseprogramm

Tag 1Anreise

Anreise nach Livorno über Basel – Mailand durch die herrliche Landschaft der Emilia Romagna – La Spezia zur Einschiffung auf der Nachtfähre, die gegen 21:00 Uhr abfahren wird.

Abendessen und Übernachtung in Doppel- bzw. Einzelkabinen außen mit DU/WC.

Tag 2Olbia - Tempio - Castelsardo - Alghero

Frühstück an Bord – Fährankunft gegen 07:00 Uhr in Olbia. Sie fahren -begleitet durch einen örtlichen Reiseleiter- zunächst in das grüne Herz der Gallura, einer weit verzweigten Granitregion. Inmitten der dichten Korkeichen- und Kastanienwälder liegt auf einer Hochterrasse des Monte Limbara das Granitstädtchen bzw. der Luftkurort Tempio Pausania.

Auf dem Weg nach Castelsardo erwartet Sie der „Rocca dell‘ Elefante“, ein bizarr verwitterter Trachytfelsen, der im Laufe der Jahrtausende die Form eines Elefanten angenommen hat.

Nach einem kurzen Stopp geht es weiter zur Stadtbesichtigung des zauberhaften Ortes Castelsardo. Das malerisch vom Meer umspülte Küstenstädtchen mit seinem prachtvollen Genuesenkastell erhebt sich glanzvoll auf einem Felsensporn.

Weiterfahrt nah Alghero, Abendessen und Übernachtung.

Tag 3Karfreitag in Alghero und Grotta di Nettuno

Zunächst besichtigen Sie heute Ihren Übernachtungsort Alghero, die wohl schönste Stadt an der Nordwestküste der „Riviera de Corallo“. Die dicken Stadtmauern sowie die mächtigen Rundtürme umschließen liebevoll die pittoreske Altstadt, in der sich zahlreiche Zeugnisse des katalanischen Einflusses wiederfinden.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur eindrucksvollen Steilküste von Capo Caccia – einem 168 m aufragendem Kalkfelsen. Hier befindet sich der Zugang zu Sardiniens bekanntester natürlicher Tropfsteinhöhle der Neptungrotte „Grotta di Nettuno“, in der in hellem Gelb und Orange der von der Decke hängende Tropfstein eindrucksvoll leuchtet.

Nach dem Abendessen im Hotel besteht die Möglichkeit an der berühmten Karfreitagsprozession teilzunehmen. Übernachtung in Alghero.

Tag 4Bosa, Nuraghe Losa - Cagliari

Auf einer schönen Panoramastraße fahren Sie in das malerische Städtchen Bosa am Ufer des Flusses Temo. Besichtigen Sie die anmutende Kleinstadt mittelalterlichen Ursprungs, über der – inmitten eines riesigen Areals – das genuesische „Castello Malaspina“ thront. Sie lassen die Olivenbäume und leuchtend grünen Artischockenfelder rings um den Ort hinter sich und besichtigen in der Nähe von Abbasanta einen der wichtigsten archäologischen Funde – die Nuraghe Losa. Welche monumentale Leistung beim Bau dieses Steinkomplexes zu Zeiten der Bronze- bis zur Eiszeit erbracht wurde, zeigt sich erst bei der Betrachtung des Inneren.

Abendessen und Übernachtung für die kommenden 2 Nächte im Raum Cagliari.

Tag 5Iglesias - Zuckerhutküste - Cagliari

Heute am Ostersonntag besuchen Sie zunächst die Auferstehungsprozession in Iglesias, mit ca. 30.000 EW im Südwesten der Insel gelegen. Hier zeigt sich das sardische Leben und Brauchtum wirklich.

In kurzer Fahrt geht es dann zu dem Aussichtspunkt “Belvedere von Nebida” mit herrlichem Blick auf den Golf von Gonnesa und die Felseninsel “Pan di Zucchero” nach welcher der ganze Küstenabschnitt benannt ist, die Zuckerhutküste.

Am Nachmittag laden wir Sie zu einer Besichtigung der Insel-Hauptstadt ein. Umgeben von riesigen Salzseen, steigt Cagliari an sieben Kalksteinhügeln hinauf und lässt Stein mit Sonne und Meer verschmelzen. Auf einem der gewaltigen Felsen erhebt sich majestätisch das historische Zentrum mit dem mächtigen Castello. Sagenhaft schweift der Blick über die Stadt und auf den weiten Golfo degli Angeli der einen Hauch Afrika erahnen lässt.

Abendessen und Übernachtung.

Tag 6Laconi - Nougatfest von Tonara - Nuoro - Orosei

Sie fahren durch die hügelige Landschaft der Barbagia – das Land der Hirten. Mittendrin, in den Bergen des Gennargentumassivs, liegt das einstige„Banditennest“ Orgosolo und wir kommen in das “Dorf der Menhire” nach Laconi mit der größten Menhir-Sammlung des Mittelmeerraumes im Menhir Museum. Nach diesem Besuch erwartet Sie ein typisch sardisches Oster-Mittagessen inkl. Wein.

Am Nachmittag besuchen Sie das “Sagra del Torrone”, das “Nougatfest” mit dem Auftritt von veschiedenen Folkloregruppen und vielen süßen “Nasch-Möglichkeiten”.

Die Fahrt geht weiter in die wildeste Region Sardiniens. Umrahmt von einem wunderschönen Bergmassiv, thront auf einem Granitplateau die Provinzhauptstadt Nuoro – die „ursprünglichste Stadt Sardiniens“. Etwas Zeit bleibt zur Erkundung des historischen Zentrums, bevor Sie am Abend in der Region Orosei Ihr Hotel beziehen

Tag 7Schönheit - Glanz und Glamour - Costa Smeralda und Fährüberfahrt

Entlang der Ostküste erreichen Sie das eindrucksvolle Capo Coda Cavallo. Dieses zauberhafte Naturparadies besticht mit seinen betörenden Düften und dem azurblauen Wasser.

Nach einer Kaffeepause fahren Sie an die weltberühmte „Smaragdküste“, die alles bietet: goldenen Sand, türkisfarbenes Meer, wildromantische Felsen und duftende Macchia. Entlang der wundervollen Panoramastraße geht es nach Porto Rotondo und nach Porto Cervo. Bummeln Sie durch die beiden Ferienparadiese mit ihren Touristenhäfen, in deren Hintergrund die farbigen Villen in sanftem Licht liegen.

Ein Abschiedsabendessen in einem Agriturismo inkl. Wein beendet Ihren Insel-Aufenthalt – Sie fahren wieder nach Olbia – dem nördlichen Eingangstor Sardiniens – und beziehen Ihre Außenkabinen auf der Nachtfähre nach Livorno, die um 21:00 Uhr ablegt.

Tag 8Fährankunft Livorno und Rückreise

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Fährankunft gegen 07:00 Uhr in Livorno und Sie fahren auf landschaftlich schöner Strecke in den Schwarzwald zurück.

Hotel

Ihr Hotel:**** Hotels

Sie wohnen in den angegebenen Übernachtungsorten in ausgesuchten **** Hotels mit entsprechendem Komfort.

Preis

17. April 2019 – 24. April 2019

Preis p. P. (DZ): 1.390,00 €
Preis p. P. (EZ): 1.690,00 €

Anzahlung

Anzahlung p. P.: 10%
Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Zustieg

Zustieg

Freiburg, ZOB, Haltestelle 12

Kirchzarten, Betriebshof W.-Schauenbergstr. 5

Neustadt, Bus-Bahnhof

Rötenbach, Firma Scherer

Löffingen, Bahnhof

Reisebedingungen

Reisebedingungen

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen inklusive des Formblattes zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs des Veranstalters Reisebüro Hummel, Bahnhofstr. 1, 79199 Kirchzarten (Stand: Januar 2019). Wir senden Ihnen diese gerne per Post zu. Sie können die Reisebedingungen mit dem Formblatt und unsere Datenschutzerklärung einsehen unter:

Zu den Reisebedingungen

Für EU-Bürger Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mindestteilnehmerzahl

20 Personen, zu erreichen bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Reiseversicherungen

Unsere Reisepreise enthalten keine Reiseversicherung. Bitte schließen Sie diese gesondert in unseren Reisebüros ab. Gerne beraten wir Sie individuell und lassen Ihnen Informationen zukommen.

Gruppenermäßigungen

Bei der Teilnahme an Reisen aus unserem Programm Mehrtagesfahrten 2019 von Gruppen und Clubs mit mehr als 10 Personen, bei gleichzeitiger Anmeldung und gemeinsamer Bezahlung, gewähren wir eine Gruppenermässigung – je nach Teilnehmerzahl – ab 5%. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Die Teilnahme an unseren Reisen ist im Allgemeinen auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte erfragen Sie in unserer Zentral (Telefon 07661 – 2668) unter Angabe Ihrer individuellen Bedürfnisse, ob die gewählte Reise Ihre Anforderungen erfüllt.

Ihr Sitzplatz im Bus

Wir bzw. unsere Agenturen vergeben bei Buchung feste und garantierte Sitzplätze, die Sie während der ganzen Reise behalten. Die Vergabe erfolgt in Reihenfolge bei Anmeldung sofort bei Ihrer Buchung. Duch den Einsatz unterschhiedlicher Fahrzeuggrößen kann sich allerdings die bestätigte Platz-Nummer in den hinteren Bereichen (ab Platz-Nummer 28) noch ändern. Diese eventuelle Abweichung bekommen Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 Tage vor Abfahrt mitgeteilt.

Nichtraucherbus

Selbstverständlich wird in unseren Bussen nicht geraucht. Für die Raucher unter unseren Gästen sind immer genügend Pausen eingeplant. Für das Verständnis sei an dieser Stelle den Nichtrauchern gedankt – ein gutes Klima auf der Reise ist uns wichtig.

Sonstige Hinweise

Veranstalter sämtlicher Reisen ist:
Reisebüro Hummel
Inhaber Peter Hummel e.K.
Bahnhofstr. 1
79199 Kirchzarten

www.hummel-reisen.de
E-Mail: info@hummel-reisen.de

Durchführung der Busreisen:
Auto-Hummel
Werner Hummel Omnibusverkehr GmbH
Wilhelm-Schauenberg-Str. 5
79199 Kirchzarten

www.auto-hummel.com
E-Mail: info@auto-hummel.com

Termine und Reise-ID

17. April 2019 – 24. April 2019 #22582

Photos

GDPR

  • Widerruf

Widerruf

Ich kann meine Einstimmung jederzeit widerrufen.