Hygiene-Konzept

Hygiene-Konzept                           

Die Reise im Bus (das Hygiene-Konzept):

  • Im Interesse aller Beteiligten, können wir nur geimpfte, genesene oder getestete Menschen befördern. Gäste, die einen entsprechenden Nachweis nicht erbringen, müssen wir von der Reise ausschließen. Dies ist auch der Fall, wenn bis zu 14 Tagen vor dem Reisetermin Kontakt zu einem Corona-Kranken bestand. Um evtl. Stornokosten zu vermeiden, empfehlen wir grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittskostenverischerung.
  • Vor jedem Betreten des Busses müssen sich die Fahrgäste die Hände desinfizieren. Wir stellen hierfür ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Beim Zu- und Ausstieg oder während der Pausen außerhalb des Busses sollte ein Abstand von mind. 1,50m eingehalten werden. Körperkontakt, insb. Händeschütteln oder Umarmen sollte vermieden werden.
  • Abstand ist auch im Bus wichtig! Wir setzen im Reiseverkehr ausschließlich klassifizierte 4- oder 5 Sterne Reisebusse ein, entsprechende Beinfreiheit und damit Distanz ist somit garantiert.
  • Der bei der Buchung mitgeteilte Sitzplatz im Bus muss verbindlich eingehalten werden. Nur mit dieser Regelung kann im Infektionsfall schnell und gezielt von uns informiert werden.
  • Um die Rückverfolgung möglicher Infektionsketten zu ermöglichen, sind wir verpflichtet, von jedem Teilnehmer bei der Buchung Name und Vorname, Adresse und Telefonnummer zu erfassen.
  • Die Fahrgäste sind verpflichtet, während der ganzen Fahrt einen selbst mitgebrachten medizinischen Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder vergleichbar) zu tragen.
  • Unsere Fahrzeuge sind vollklimatisiert und während der Fahrt bzw. in den Pausen sehr gut belüftet. D.h. der Mund-Nasen-Schutz wird nicht stören.
  • Die Ausgabe von Getränken im Bus ist nur eingeschränkt möglich.

Stand: Juli 2021

 

GDPR

  • Widerruf

Widerruf

Ich kann meine Einstimmung jederzeit widerrufen.